Hier können Sie das Fotoheft01 "POTSDAM-FOTOS" direkt online für 2,50 Euro plus 1,45 Porto = 3,95 Euro im Komplettpreis per Postzustellung erwerben. Für drei dieser schönen Fotohefte werden nur 5,- Euro plus 1,45 EUR Porto fällig und Weiterverkäufer sowie Großhändler möchten mich bitte jetzt im Festnetz unter 0331-741801 anrufen damit ich Ihnen einen Vordruck zur Bestellung nach Staffelpreisen zusende. Natürlich können Sie mich als Privatkunde auch unter 0331-741801 anrufen - wenn dazu oder zu anderen Produkten Fragen sind - ich freue mich auf Ihren Anruf. Käufer aus dem Ausland bitte am Ende dieser Seite das höhere Porto (Europa + weltweit) beachten.




Zur Eingabe Ihrer Anschrift bzw. der Anschrift wohin das Fotoheft gesendet werden soll





Die Bestellung ist ganz einfach: Dafür klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Zur Bestellung" und tragen dort in die weißen Felder Ihre Adresse ein. Wenn Sie das Fotoheft verschenken möchten, so einfach die Adresse von dem eintragen, der beschenkt werden soll. Das große Feld "BEMERKUNGEN" müssen Sie nicht benutzen. Dort können Sie aber reinschreiben ob Sie z.B. lieber ein Fotoheft über Berlin und Potsdam getrennt möchten - oder in einem Heft - ob Sie lieber regionale Naturfotos, Traumlandschaften oder historische Bauwerke sehen...................

Die Bezahlung möchten Sie bitte per Vorauszahlung auf das Konto 700 29 80 mit der BLZ 160 200 86 bei der Hypovereinsbank Potsdam überweisen. Für ein Fotoheft 01/2009 "POTSDAM-FOTOS" überweisen Sie bitte 2,50 Euro + 1,45 Euro für Porto = 3,95 Euro.

Jetzt ist die CD "Potsdam-Impressionen", eine PC-Fotoshow erschienen. Sie kostet 4,- Euro + 1,45 Euro Porto in Deutschland. Sie können bei Interesse natürlich auch das Fotoheft 01 plus die CD Potsdam-Impressionen für zusammen nur 6,- Euro und nur einmal 1,45 Euro Porto erwerben. Für beide Produkte zusammen beträgt der Überweisungsbetrag in Deutschland 6,- + 1,45 = 7,45 Euro und in Europa 6,- + 3,- = 9,- Euro.

Möchten Sie drei Fotohefte kaufen so überweisen Sie bitte 5,- Euro + 1,45 Euro Poto = 6,45 Euro. Beim Überweisen schreiben Sie bitte zur Erkennung und Zuordnung als cod. Zahlungsgrund Straßennamen, Hausnummer und Postleitzahl mit auf den Überweisunfgsträger der Bank. Die Überweisung dauert 2 - 3 Tage und 24 Stunden nach dem Zahlungseingang ist das Fotoheft an die von Ihnen gewünschte Adresse unterwegs - mit Quittung für Ihre Zahlung. Wenn Sie dazu Fragen haben oder mir Ihre Adresse per Telefon persönlich mitteilen möchten, so rufen Sie mich bitte jetzt unter 0331-741801 an.

Als Herausgeber verkaufe ich nur online, aber es gibt in Potsdam, Berlin sowie zwischen Usedom und Bodensee Presseshops und touristische Unternehmen wo Sie diese Fotohefte zeitweise auch kaufen können. .

Zur Eingabe Ihrer Anschrift bzw. der Anschrift wohin das Fotoheft gesendet werden soll



Ab dem 8. März werden hier o.g. Fotohefte verkauft. Sie werden als Nachfolger der früheren Fotomappen angeboten.

Die Fotohefte werden im DIN-A4- oder Posterformat (297x210mm) farbig auf 135 Grammpapier im Offsetverfahren gedruckt. Das Fotoheft 01/09 ist achtseitig und beinhaltet 114 Potsdamfotos mit Bildbeschreibung je Seite in einer Zusammenfassung. Das hochwertige 135er Papier ist dicker wie 80er-Druckerpapier oder 90er-Zeitschriftenpapier. Wer zum Verschenken noch zwei Fotohefte dazu möchte kann drei Stück für 5,- Euro plus nur einmal Porto zu 1,45 Euro = 6,45 Euro erwerben.


Die abgebildeten Fotos sind alle in Potsdam an den zumeist bekannten Touristenpfaden entstanden. Es sind aber auch Fotos von verträumten Orten mit schönen Villen dabei welche sie zwar alle aus den Geschichtsbuechern kennen, aber selber meistens nie gesehen haben. Nicht nur Touristen, Heimatfreunde, Potsdam-Fans, und Foto- + Historie-Sammler - auch Einheimische finden in diesem Fotoheft viele Anregungen für eine Fahrradtour oder einen Sonntagsspatziergang. Potsdam ist nicht nur wegen der Schlösser und Gärten sondern auch wegen der vielen Uferwege mit romantisch gelegenen Villen wo nicht nur vor 90 Jahren die Reichen und Schönen wohnten.

In dem Fotoheft finden Sie Fotos in sehr verschiedenen Größen, im Querformat, Hochformat und im Panoramaformat.


Sie finden in dem Fotoheft Bilder, welche Sie oft aus einer völlig anderen Perspektive kennen, viele wurden vom Boot aus aufgenommen.

Unter den Bildern befinden sich z.B.: Alter Markt mit Nikolaikirche, Fortunaportal und Obelisk; Altes Rathaus Potsdam; Teilansicht Schloss Babelsberg; Panorama über Potsdam-City; Blick von Berlin-Zehlendorf über die Schinkelbrücke nach Potsdam; Hans-Otto-Theater am Tiefen See; Symbolischer Baubeginn mit Errichtung vom Eingangsportal der Garnisonkirche zu Potsdam und Schloss Cecilienhof (1945 Tagungsort vom Potsdamer Abkommen); Glienicker Brücke zwischen Berlin und Potsdam; Schloss Babelsberg; Kutscher (Nahaufnahme) von der Quadriga auf dem Kutschstall am "Neuen Markt" Ausschnitt vom Gemälde "Friedrichs des Großen Tafelrunde in Sanssouci 1750" von Adolf Menzel 1850 (Gemälde hat 1945 den Krieg nicht überstanden); Historische Mühle beim Schloss Sanssouci; Fregatte "Royal Louise"; Pferdetränke beim Schloss Sanssouci; Seitenturm der Nikolaikirche (saniert); Krongut Bornstedt; ehem. Kasino im Volkspark Glienicke Berlin (von Potsdam gesehen); Orangerie im Park Sanssouci; Stadtkanal Potsdam (wird bis ca. 2016 wiedererrichtet) und Quadriga auf dem Kutschstall am "Neuen Markt"; Sanierte Bürgerhäuser am "Neuen Markt"; Holländische Viertel; Jägertor und "Hotel Am Jägertor"; Ortsschild; Reste der ehem. Stadtmauer von Potsdam; Uferweg am "Glienicker Horn"; Villa Kampffmeyer; Russische Kolonie "Alexandrowka"; Schloss Marquardt; Kleines Schloss im Park Babelsberg; Pumpenhaus vom Park Babelsberg; Speicherstadt Potsdam (ein Erinnerungsfoto v. 1999); Glienicker Brücke - ein Panoramafoto; Fortunaportal mitten in der Baustelle zum Stadtschloss-Landtagsneubau am "Alten Markt"; Erinnerungsfoto der Einweihung "NIKE 89" vor der Glienicker Brücke; Erinnerungsfoto vom Potsdamer Kaiserbahnhof 1999; Kaiserbahnhof nach der Sanierung; Kolonnaden vom ehem. Potsdamer Stadtschloss; Panorama von Potsdam-Mitte; Ruinenberg; Teilansicht vom Originaleingang der Garnisonkirche; Wikingerschiff "KARI" auf dem Jungfernsee; Monopteros auf dem "Großem Militärwaisenhaus"; Freundschaftsinsel Potsdam; Brandenburger Tor am Luisenplatz; Bornstedter Kirche hinter dem Krongut Bornstedt; Humboldtbrücke über die Havel mit Heilig-Geist-Seniorenresidenz im Hintergrund; Neustedter Havelbucht mit der Moschee (Pumpenhaus für die Fontänen im Park Sanssouci) links im Bild; Brandenburger Straße; ; Eingang zu den "Filmstudios Babelsberg"; Villa am Griebnitzsee; Wandmalereien in der Filmstadt Babelsberg (Baron Münchhausen, Sandmann und Marlene Dietrich); Blick vom Berliner "Potsdam-Ausblick" über Babelsberg (vorderste Häuserreihe ist das Villenviertel "Neubabelsberg"); Villa "Lilienthal-Burg" (einst Gästehaus der UFA wo z.B. Heinz Ruehmann bei Dreharbeiten wohnte); Rathaus Babelsberg; Fontäne am Luisenplatz; Haus Urbig (Churchill-Villa); Villa Müller-Grote (Truman-Villa); Ufer Griebnitzsee mit Steganlagen und Villa Herpich (Stalin-Villa); Friedrichskirche am Weberplatz; Landtag Brandenburg; Uferweg Griebnitzsee; ehem. USA-Militärmission in der DDR am Lehnitzsee; Sportbootgottesdienst bei der Heilandskirche; DDR-Mosaik am ehem. Rechenzentrum; Siemens-Villa am Lehnitzsee; Villa am Griebnitzsee; Allee in der Lennéschen Feldflur; Weberhäuser im Weberviertel; Webehaus mit wilden Wein; Haus Sarre (Palmenhaus); LBS am Luftschiffhafen Potsdam; Ringer-Kolonnaden; Café Heider; wo 1934/35 Konrad Adenauer in Babelsberg wohnte (Rosa-Luxenburg-Straße); Haus Gugenheim; altes Regattahaus am ehem. Luftschiffhafen; Volksfest im Lustgarten und Aussicht vom Kaiserblick auf dem Brauhausberg; Fassadengestaltung an Plattenbauten "Am Schlaatz"; Stadtpalais Potsdam / Karstadt-Kaufhaus; Nauener Tor, ehem. KGB-Gefängnis; ehem. Potsdamer Stasizentrale; Hauptbahnhof Potsdam; Fontäne beim Schloss Babelsberg; Villenkolonie Babelsberg; Plattenbauromantik in Potsdam-Walstadt; Punkthochhäuser aus den 70er Jahren (Neustedter Havelbucht); Reihenhäuser im Stil der 90er Jahre ( Neu-Fahrland); Flachbau aus den 70ern; Knobelsdorff-Haus; Glockenspiel der Garnisonkirche; Restaurant "Gastmahl des Meeres"; Villa Kellermann und Gondoliere in Potsdam - ein Erinnerungsfoto; Ufer der Pension "Am Weissen See"; Uferweg Griebnitzsee; Gotische Bibliothek im "Neuen Garten"; Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" an der Babelsberger Marlene-Dietrich-Allee; Wassersportler auf dem Jungfernsee; Wasserwanderer in der "Alten Fahrt"; Erinnerungsfoto von 1999 von der Schiffbauergasse vor der Umgestaltung zu einem Kultur- und High-Techstandort (rechts der alte Koksseperator - heute die Deutschland-Zentrale von ORACLE); Schiffbauergasse nach Sanierung mit dem Restaurantschiff, dem Theater und in der Bildmitte die ehem. Zichorienmühle - heute das Ristorante IL Teatro; Dampfer auf der neuen Fahrt; Holzbrücke im Nuthepark; Mittelstraße im Holländischen Viertel; Sonnenuntergang über Potsdam und Originalreste der Berliner Mauer in Babelsberg am Uferweg Griebnitzsee - heute ein beliebter Wanderweg für Einheimische und Touristen.


Zur Eingabe Ihrer Anschrift bzw. der Anschrift wohin das Fotoheft gesendet werden soll


Die Bestellung aus dem Ausland (Europa) ist ganz einfach: Dafür klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Zur Bestellung" und tragen dort in die weißen Felder Ihre Adresse ein. Wenn Sie das Fofoheft verschenken möchten, so einfach die Adresse von dem eintragen, der beschenkt werden soll. Das große Feld "BEMERKUNGEN" müssen Sie nicht benutzen. Dort können Sie jedoch Ihre Anschrift in der landestypischen Schreibweise eintragen.

Die Bezahlung aus dem Ausland in Europa möchten Sie bitte per Vorauszahlung auf das Konto IBAN: DE66160200860007002980 mit der Swift: HYVEDEMM470 bei der Hypovereinsbank Potsdam überweisen. Für ein Fotoheft "POTSDAM-FOTOS" überweisen Sie bitte 2,50 Euro + 3,00 Euro für Porto = 5,50 Euro.

Möchten Sie drei Fotohefte kaufen so überweisen Sie bitte 5,- Euro + 3,00 Euro Porto = 8,45 Euro. Beim Überweisen schreiben Sie bitte zur Erkennung und Zuordnung als cod. Zahlungsgrund Straßennamen, Hausnummer und Postleitzahl mit auf den Überweisunfgsträger der Bank. Die Überweisung dauert 3 - 4 Tage und 48 Stunden nach dem Zahlungseingang ist das Fotoheft an die von Ihnen gewünschte Adresse unterwegs - mit Quittung für Ihre Zahlung. Wenn Sie dazu Fragen haben oder mir Ihre Adresse per Telefon persönlich mitteilen möchten, so rufen Sie mich bitte jetzt unter 0331-7418012 an.

Natürlich können Sie das Fotoheft auch aus Japan, China oder Amerika........ bestellen. Das Problem ist dabei die Zahlung per Vorkasse. Ein Scheck aus den USA kostet in der Verrechnung mehr als das ganze Heft wert ist und es bleibt nur die Zustellung von 2,50 Euro für das Fotoheft + 6,- Euro Porto weltweit = 8,50 Euro in bar mit einer Briefzustellung an meine Adresse (Fotoreporter B.W.Schneider, Hans-Marchwitza-Ring 1, 14473 Potsdam, Germany). Bei Fragen dazu einfach nur 049 331 741801 anrufen.

Natürlich können Sie auch außerhalb von Europa bestellen. Dazu können Sie PayPal benutzen und teilen mir dort wo auch die Lieferanschrift bei der Bestellung eingetragen wird Ihre e-Mailadresse mit, die an PayPal für Sie angeschlossen ist. Dann kann ich für ein Fotoheft0 8,50 Euro von Ihrem Konto abuchen - auch wenn es nicht in Euro geführt wird.

Zur Eingabe Ihrer Anschrift bzw. der Anschrift wohin das Fotoheft gesendet werden soll

Scandienst B.W.Schneider aus Potsdam



Zum Onlineverkauf der CD POTSDAM IMPRESSIONEN mit 70 Minuten PC-Fotodiashow aus der schoensten Stadt der Welt


Zum Onlineverkauf vom Fotoheft02 im Format einer Illustrieten 
			hier informieren und online kaufen

Werbepostkarten Gestaltung + Druck + Anllieferung B.W.Schneider aus Potsdam


Zur neuen Zentral-Seite fuer www.havelinfo.de + www.potsdamfoto.de auf einen Blick


Jugendreisen


Linktausch.at: Links tauschen


..:: News und Stories aus Potsdam ::..


Kostenloser Suchmaschineneintrag

Gedichte schreiben


Link zu Nova Master

das Fotoheft können Sie auch bei www.booklooker.de erwerben

Booklooker.de


Billigflug


günstiger Kredit


Pac_Man ist cool




Zum Onlineverkauf von einen Wandbild / Grossposter mit der Glienicker Brucke sowie als Zugabe ein Fotosheft ueber Potsdam fuer komplett 12,90 Euro

Impressum:
Fotoreporter und Landschaftsfotograf
Dipl. - Ing. (FH) Bernhard Wolfgang Schneider

Telefon: 0331-741801

FAX: 0331- 7481936 ** AB: 0331 - 741801 ** e-Mail: bwschneider@havelinfo.de

Postanschrift:
Fotoreporter B. W. Schneider
Hans-Machwitza-Ring 1
14473 Potsdam